Jetzt initiativ bewerben

Leitende/r Oberärztin/Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe in einem Akademischen Lehrkrankenhaus

Datum: 28.01.17
Fachrichtung: Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
Position: Leitende Oberärztin / Leitender Oberarzt
Region:

Das Akademische Lehrkrankenhaus ist eine Klinik der
Schwerpunktversorgung mit überregionaler medizinischer Aufgabenstellung.
In 13 Kliniken, 4 Instituten und mit ca. 600 Betten gehört es zu den größten
Gesundheitseinrichtungen des Freistaates Sachsen. Es werden im Jahr über
23.000 Patienten stationär behandelt.
Im Rahmen des Qualitätsmanagements ist das Klinikum unseres Mandanten
nach den Standards der Joint Commission International Accreditation (JCIA)
zertifiziert.


Für die erfolgreiche Frauenklinik unseres Auftraggebers suchen wir eine/n


Leitende/r Oberärztin/Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe


Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe verfügt über mehr als 40 Betten
und behandelt ca. 2900 Patientinnen pro Jahr. Die gynäkologischen Eingriffe
umfassen das gesamte Spektrum der gängigen vaginalen, abdominalen und
endoskopischen Operationen. Schwerpunkte sind die operative Therapie
fortgeschrittener Karzinome (inkl. Multiviszeralresektionen, TMMR,
Vulvafeldresektionen), die Endoskopie (inkl. LAVH, LASH) und die
Urogynäkologie (inkl. laparosk. Sakropexie, TVT, Meshes). Ein
urodynamischer Messplatz und die Anerkennung als Beratungsstelle der GIH
sind vorhanden.
Die Geburtshilfe ist familienorientiert ausgerichtet einschließlich
Wassergeburt und Walking-PDA. Eine Elternschule mit breitem Kursangebot
ist etabliert. Wir erhielten 2015 die Zertifizierung als „Babyfreundliches
Krankenhaus".
In drei neu gebauten Kreißsälen inkl. Gebärlandschaft und
Entbindungswanne werden mehr als 900 Entbindungen durchgeführt. Die
Intensivbetreuung von Frühgeborenen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit
der Neonatologie Level II.
Mit der Position ist die medizinische und organisatorische stellvertretende
Leitung der gynäkologischen Abteilung verbunden. Daneben umfasst dass
Aufgabengebiet die selbstständige Durchführung der gynäkologischen
Standardeingriffe, die Beteiligung am Konsiliardienst und die Teilnahme am
gynäkologisch-geburtshilflichen Hintergrunddienst. Als akademisches
Lehrkrankenhaus wird der Ausbildung von Assistenzärzten ein hoher
Stellenwert eingeräumt.
Sie sind in einem jungen, hierarchieflachen Team mit freundlich-kollegialer
Arbeitsatmosphäre tätig. Alle sozialen Einrichtungen inklusive eines
Betriebskindergartens befinden sich vor Ort. Weiterbildungs- und
Vortragstätigkeiten werden ausdrücklich unterstützt. Der Chefarzt besitzt
die Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe sowie den Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie.


Persönlich überzeugen Sie durch einen verantwortungsvollen und
kooperativen Umgang mit Mitarbeitern sowie ausgeprägten Engagement
sowie Kreativität für Organisation und Weiterentwicklung der Frauenklinik.
Die kreisfreie Stadt im Großraum der bayrischen Stadt Hof mit über 70.000
Einwohnern liegt verkehrsgünstig in einer landschaftlich reizvollen Region,
zentral in der Mitte Deutschlands. Das kulturelle Umfeld erfüllt alle
Ansprüche. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort. Das Wohnungsangebot
ist reichhaltig und attraktiv, die Betreuung ihrer Kinder problemlos.


Einsatzort
Im Großraum der bayrischen Stadt Hof


Wir bieten eine anspruchsvolle Tätigkeit bei leistungsgerechter
außertariflicher Vergütung sowie ein attraktives Alterssicherungssystem.

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte
Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030/39 06 309 10 zur Verfügung.


Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von
Sperrvermerken zu.
Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger
Bewerbungsunterlagen mit des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der
Kennziffer LOB-GYN-HPL-2016 an die


ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasisusstraße 5
10557 Berlin.
Tel.-Nr. 030 / 39 06 309 0
info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

Kennziffer: LOB-GYN-HPL-2016