Jetzt initiativ bewerben

Oberarzt interventionelle Kardiologie (w/m)

Datum: 28.01.17
Fachrichtung: Innere Medizin - Kardiologie
Position: Oberärztin/Oberarzt
Region:

Unser Auftraggeber betreibt unter dem Dach eines modernen in privater Trägerschaft geführten Unternehmensverbundes sowohl Akut- als auch Rehakliniken im gesamten Bundesgebiet.

Die von uns vertretende Klinik ist ein modernes Krankenhaus der Grundund Regelversorgung in einem Nordseeheilbad in Niedersachsen. Das Haus hält 238 Planbetten mit den Hauptfachabteilungen „Allgemein-, Viszeralund Thoraxchirurgie“, „Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie“ mit Sektion Neurochirurgie, „Anästhesiologie mit Intensiv-, Notfall- und Schmerztherapie“, „Frauenheilkunde und Geburtshilfe“, „Innere Medizin mit Gastroenterologie, Kardiologie und Onkologie“, „Kinder- und Jugendheilkunde“, „Urologie und Kinderurologie“, HNO als Belegabteilung, eine Vertragspraxis für Radiologie (inkl. Großgeräte) sowie eine eigenständige Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie vor.

Wir suchen für dieses moderne und leistungsstarke Krankenhaus einen

Oberarzt interventionelle Kardiologie (w/m)

Die Innere Abteilung umfasst 107 Planbetten. Hier werden jährlich mehr als 4.500 Patienten stationär und ca. 8.000 Patienten ambulant behandelt.

Im Bereich der Inneren Medizin/Kardiologie steht ein digitaler Herzkathetermessplatz auf dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung. Hier ist eine 24-h-Herzkatheterbereitschaft für die Infarktbehandlung etabliert. Darüber hinaus werden im Haus alle modernen Devices wie Herzschrittmacher, KD-Implantationen und Event-Recorder implantiert und kontrolliert. In der nicht-invasiven Diagnostik steht neben den transthorakalen, transoesophagalen und Stress-Echokardiographien (incl. 3D-Darstellung) auch die Spiroergometrie zur Verfügung.

Sie sind Facharzt / Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie und verfügen über umfangreiche Erfahrung in der interventionellen Kardiologie oder möchten Ihre vorhandenen Fertigkeiten weiterentwickeln. Darüber hinaus bringen Sie idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich der Device-Therapie (SM, ICD, CRT Systeme) mit. Sie haben Freude am Arztberuf und am Umgang mit Menschen, arbeiten selbständig und zielorientiert und pflegen einen teamorientiertem Führungsstil.

Sie sehen sich als Teamplayer, für den die interdisziplinäre Zusammenarbeit selbstverständlich ist. Eine umsichtige und selbstständige Arbeitsweise und eine hohe soziale Kompetenz zeichnen Sie ebenso aus. Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 / 39 06 309 0 bzw. fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins).

Kennziffer: COB-KA-2016