Jetzt initiativ bewerben

Oberarzt Radiologie (w/m)

Datum: 11.04.18
Fachrichtung: Radiologie
Position: Oberärztin/Oberarzt
Region:

Unser Mandant betreibt in Thüringen ein bedeutendes Krankenhaus der
Maximalversorgung mit mehr als 1.200 Betten in 26 Fachabteilungen und ist
Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen
Oberarzt Radiologie (w/m)
am Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie


Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und
Neuroradiologie führt als zentrale Abteilung alle gängigen diagnostischen
und interventionellen Verfahren durch und ist Ausbildungsstäte der
DeGIR/DGRN mit den Stufen A-F. Im voll digitalisierten Institut (RIS; PACS;
Spracherkennung) besteht eine teleradiologische Anbindung an umliegende
Kliniken. Das Institut hat, vertreten durch die beiden Chefärzte im
Kollegialsystem, die volle Weiterbildungsermächtigung für Radiologie und
Neuroradiologie
Das Aufgabenspektrum umfasst die allgemeine diagnostische Radiologie,
einschließlich CT, MRT und konventionelles Röntgen sowie die Durchführung
von perkutanen und endovaskulären Interventionen.


Ihre Aufgaben
· Sie übernehmen oberärztliche Verantwortung, u. a. bei der Weiterund
Fortbildung von Ausbildungsassistenten
· Sie entwickeln den Schwerpunkt für endovaskuläre und onkologische
Interventionen, einschließlich Angioplastie, EVAR/TEVAR,PTCD,TIPSS,
TACE, SIRT, Thermoablation, mit weiter und bauen die erforderlichen
Strukturen kontinuierlich mit aus
· Sie gestalten aktiv die Schnittstelle zu anderen Kollegen, Abteilungen
und unseren Schwesterkliniken
Sie sind Fachärztin/Facharzt für Radiologie, haben Spaß daran ein Team zu
leiten und sind an Ihrer eigenen beruflichen Entwicklung und dem Ausbau
neuer Technologie interessiert.
Wir bieten Ihnen ein breites Arbeits- und Weiterbildungsspektrum sowie eine
attraktive Vergütung.


Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte
Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 39 06 309 10 bzw.
mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen
Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.
Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger
Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild,
Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer RAD-
2016 an die
ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasiusstraße 5
10557 Berlin
030 39 06 309 0
info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

Kennziffer: RAD- 2016