Jetzt initiativ bewerben

Oberarzt (w/m) Pädiatrie/Neonatologie und/oder Kinderkardiologie

Datum: 25.01.17
Fachrichtung: Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin - Kardiologie
Position: Oberärztin/Oberarzt
Region:

Unserem Auftraggeber gehören über 100 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sechs Maximalversorger, 47 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, fünf Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. Dieses Unternehmen ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums.

Unser Mandant ist ein bedeutendes Akutkrankenhaus mit ca. 600 Betten. In 17 Kliniken, zwei Instituten und dem Zentrallabor sorgen etwa 1.000 Mitarbeiter für die medizinische Versorgung der stationären und ambulanten Patienten. Es ist Standort des Rettungsdienstes Landkreis Oder-Spree mit zwei Notarzteinsatzfahrzeugen und einem Rettungshubschrauber sowie der bundesweit bekannten Landesrettungsschule Brandenburg. Der Klinikstandort ist verkehrstechnisch gut erschlossen. Der Ort ist von Berlin per PKW in ca. 45 Minuten erreichbar und besitzt zwei Bahnstationen, von der sich eine direkt am Klinikum befindet. Die seenreiche Region besitzt einen sehr hohen Freizeitwert. Seit August 2013 verfügt der Klinikstandort über eine eigene 24-Stunden-Kita.

Wir suchen zum 01.07.2016 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (w/m) Pädiatrie

mit der Weiterbildungsmöglichkeit in der Kardiologie

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Früh- und Neugeborenenmedizin, Kinderchirurgie und Kinderurologie verfügt über 30 Betten, die sich derzeit auf die Säulen Pädiatrie, Neonatologie und Perioperative Medizin verteilen. Am 5. Mai 2015 haben wir die moderne familienorientierte Kinderintensivstation eröffnet.

Wir bieten Ihnen neben einer personell gut besetzten Klinik auf hohem fachlichen Niveau, eine gute und reibungslose interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie einen Erfahrungsaustausch mit unserem MVZ. Das breite Behandlungsspektrum umfasst alle akuten und chronischen Erkrankungen des gesamten Kindesalters. Dazu zählen Neugeborene inklusive der Frühgeborenen ab der 32. Schwangerschaftswoche, Säuglinge, Kleinkinder, Schulkinder und Teenager bis zum 18. Geburtstag. Die Klinik wird neben der Integration der Fachbereiche Kinderchirurgie und Kinderurologie erweitert, um die Versorgung kritisch kranker Kinder sowie die peri- und postoperative Intensivüberwachung zu ermöglichen.

Als Oberarzt/Oberärztin übernehmen Sie Verantwortung im Führungsteam der Klinik. Sie arbeiten eng und kooperativ mit den erfahrenen Schwestern/ Pflegern und Ärzten zusammen.

Wir bieten Ihnen einen modernen und familienorientierten Arbeitsplatz mit einem hervorragenden Arbeitsklima im Grünen mit den kulturellen Angeboten Berlins, einer neuen und modern ausgestatteten Kinderklinik mit umfangreicher Funktionsdiagnostik und eine verantwortungsvolle langfristige Möglichkeit der kreativen persönlichen und beruflichen Entwicklung. Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung durch die Übernahme der Weiterbildungs-/ Fortbildungskosten.

Ihr Profil

Sie sind schon Facharzt/ Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin oder Sie stehen kurz vor der Erlangung des Facharztes. Sie verfügen über eine pädiatrisch-intensivmedizinische Berufserfahrung und/oder können schon eine neonatologische Ausbildung vorweisen, sodass Sie kurz vor der Erlangung einer Schwerpunktbezeichnung stehen. Sie sind motiviert und haben große Freude daran, Ihr Wissen weiterzugeben, verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz, eine emotionale Intelligenz und ein didaktisches Geschick.

Darüber hinaus erwarten wir neben der Mitgestaltung einer exzellenten Medizin Ihr Interesse an modernen Managementkenntnissen und Einarbeitung in die wirtschaftliche Betriebsführung und Budgetplanung von Kliniken. Ihre Bereitschaft, partiell als Facharzt auch im ambulanten Sektor zu arbeiten, wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, die Ihnen eine attraktive und langfristige berufliche Entwicklung ermöglicht. Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung.

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 / 39 06 309 10 bzw. fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu. Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins).

Kennziffer: OBPÄD-HBS-2016