Apply now unsolicited

Leitung (m/w) Wirbelsäulenchirurgie/Wirbelsäulenerkrankungen

Date: 24.05.17
Specialization: orthopaedic and accident surgery
Position: Chief physician
Region:

Unser Mandant betreibt ein Haus mit über 260 stationären Betten der gehobenen Basisversorgung in Sachsen-Anhalt und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. In den Fachrichtungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Traumatologie und Orthopädie, Frauenheilkunde/ Geburtshilfe, Anästhesiologie und Urologie werden jährlich ca. 11.000 Patienten stationär und ebenso viele Patienten ambulant behandelt. Die ITS, IMC und zentrale Notaufnahme werden interdisziplinär geführt. Am Haus ist eine radiologische Praxis mit CT und MRT angesiedelt

 

Wir suchen zum 01.07.2017 einen

 

Leiter (m/w)  Wirbelsäulenchirurgie/Wirbelsäulenerkrankungen

 

Im Zentrum für Chirurgie sind die Kliniken für Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie / Traumazentrum und Orthopädie / Endoprothetikzentrum im Kollegialsystem vereint. Wesentlicher Bestandteil ist ein integrativer, interdisziplinärer Bereich Wirbelsäulenchirurgie / Wirbelsäulenerkrankungen. Die vorhandenen technischen Möglichkeiten sind exzellent und schließen neben einer adäquaten Bildgebung (MRT, CT), ein Operationsmikroskop und einen 3-D-Bildwandler ein.

 

Ihr Profil

Wir suchen in Nachfolge einen versierten, erfahrenen Facharzt, der das Gebiet konservativer Behandlungen und operativer Verfahren (degenerative Pathologien, Tumoren, Frakturen) an der Wirbelsäule vertritt. Im bewährten Kollegialsystem mit den Chefärzten, möchten wir die auch im Umfeld etablierte Struktur beibehalten und strategisch ausbauen.

 

Sie haben eine entsprechende Qualifikation und suchen in einer familiär – kollegialen Atmosphäre mit hohem medizinisch - fachlichen Anspruch eine neue Herausforderung? Wir suchen eine / n verantwortungsbewusste / n und engagierte / n Ärztin / Arzt mit Führungsqualitäten und der Fähigkeit zu teamorientierter, interdisziplinärer Zusammenarbeit.

 

Neben einer Tätigkeit in der HELIOS Klinik Köthen GmbH, kann eine anteilige Praxistätigkeit in der MVZ Köthen GmbH, einem Tochterunternehmen der HELIOS Klinik Köthen erfolgen.

 

 

Einsatzort

 

Region Halle - Leipzig

 

 

 

Unser Angebot

 

 

 

Kontakt:

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer CHW-HKÖ-2017 an die:

 

 

 

 

ESiS Medical Personalberatung

Executive Consultants

Thomasisusstraße 5

10557 Berlin

 

Telefon: 030/ 39 06 309 -0

E-Mail: fmichaelis@esis-medical.de

www.esis-medical.de

ID: CHW-HKÖ-2017