Jetzt initiativ bewerben

Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (w/m/d)

Datum: 02.04.19
Fachrichtung: Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
Position: Chefärztin/Chefarzt
Region: Thüringen

Unser Mandant führt ein modernes Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena mit über 560 Planbetten. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. Zirka 28.000 stationäre und 34.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch. Mit modernsten Methoden der medizinischen Diagnostik und Therapie gewährleistet dieses Klinikum mit mehr als 900 Beschäftigten eine individuelle und optimale ärztliche und pflegerische Betreuung während ihres stationären und ambulanten Aufenthaltes.

 

Die traditionsreiche Kulturstadt, die in einer lieblichen Mittelgebirgslandschaft eingebettet ist, bietet auch jenseits der beruflichen Tätigkeit die Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität mit sehr hohem Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich am Ort.

 

 

Für die Nachfolgeregelung sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (w/m/d)

 

 

In der Frauenklinik mit 40 Betten werden jährlich etwa 2.500 Patientinnen stationär behandelt. Zusammen mit den etwa 800 ambulanten Eingriffen werden mehr als 2.000 Operationen durchgeführt. Das Spektrum reicht von onkologischen Maximaleingriffen bis zu einer umfänglichen tagesstationären OP-Tätigkeit; entsprechend ist die differenzierte stationäre und ambulante Chemotherapie langjährig etabliert.

 

Die Abteilung ist perinatologischer Schwerpunkt (DEGUM II, Unterwassergeburt, Familienzimmer, Sectio-OP im Kreißsaal) und betreut, bei teils überregionalem Einzugsbereich, 600 Geburten jährlich; Tendenz steigend.

 

Innerhalb der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe besteht eine sehr enge Kooperation mit dem zertifizierten Brustzentrum (ca. 180 Mamma-Ersteingriffe), darüber hinaus mit unserer interdisziplinären Kinderklinik, der Klinik für Schmerz- und Palliativmedizin, der Urologie sowie der Pathologie und Strahlentherapie.

 

Wir erwarten einen fachlich kompetenten Chefarzt, der bereits über erste Erfahrungen in verantwortlicher Position verfügt. Patientenorientierung, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis kombiniert mit der Fähigkeit zu einer unternehmerischen Denkweise bilden dabei die Grundlage für eine tragfähige Weiterentwicklung der Fachabteilung. Sie engagieren sich für die Weiterentwicklung Ihres Teams und übernehmen die Führung der Oberärzte sowie die gemeinsame Ausbildung und Anleitung der Ärzte in Weiterbildung.

 

Sie sind ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet und verfügen über fundierte Kenntnisse des gesamten Behandlungsspektrums in der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie über umfängliche operative Erfahrungen. Sie möchten den Leistungsumfang der Abteilung weiter ausbauen und neue Verfahren implementieren.

 

Sie sind eine leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit mit ausgewiesener Fachkompetenz im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe und haben Freude daran, die Abteilung konzeptionell, wirtschaftlich und organisatorisch erfolgreich weiterzuentwickeln. Eine integrative und wertschätzende Mitarbeiterführung ist dabei für Sie selbstverständlich. Sie verstehen es, Ihr Team zu motivieren und verfügen über ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion.

 

Der vertrauensvolle und wertschätzende Umgang mit Kollegen und niedergelassenen Ärzten wird ebenso vorausgesetzt, wie die Identifikation mit der Region.

 

Wir bieten eine auf Dauer angelegte Führungsposition mit einem hohen Maß an Gestaltungspotenzial in einem angenehmen Arbeitsumfeld und einer der Bedeutung der Position entsprechenden Vergütung.

 

 

Einsatzort

Region Fulda – Bad Kissingen – Suhl

 

 

Unser Angebot

 

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309-10 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer HM-CA-GYN-2019 an die:

 

 

 

 

ESiS Medical Personalberatung

Executive Consultants

Thomasisusstraße 5

10557 Berlin

 

Telefon: 030/ 39 06 309 -0

E-Mail: fmichaelis@esis-medical.de

www.esis-medical.de

Kennziffer: HM-CA-GYN-2019