Jetzt initiativ bewerben

Chefarzt Kardiologie (w/m/d)

Datum: 12.03.20
Fachrichtung: Innere Medizin - Kardiologie
Position: Chefärztin/Chefarzt
Region: Bayern

Unser Mandant führt eine hochmoderne Klinik mit über 280 Betten und den drei Fachabteilungen Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie (mit Sektion Wirbelsäulenchirurgie), Geburtshilfe und Gynäkologie, Radiologie und Anästhesie sowie einer Belegabteilung für HNO über ein ausgewogenes Spektrum für eine komplexe Regionalversorgung und hat sich in den vergangenen Jahren stetig zu einem modernen Gesundheitszentrum entwickelt. Alle modernen diagnostischen Verfahren werden vorgehalten, insbesondere verfügt die Klinik über ein eigenes biplanes Herzkatheterlabor mit EP-Messplatz und einen 40-Zeiler-CT. Eine Berufsfachschule für Krankenpflege ergänzt das Leistungsangebot der Klinik.

 

Die Stadt wird umgeben vom Frankenwald, einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft mit sehr hohem Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich am Ort. Es stehen Ihnen Kinderbetreuungsplätze in der benachbarten Kindertagesstätte, kostenfreie Parkplätze und ein Mitarbeiterrestaurant an der Klinik zur Verfügung.

 

 

 

Für die Nachfolge suchen wir zum 01.06.2020 oder

einen

 

Chefarzt Kardiologie (w/m/d)

 

 

Die Kardiologie verfügt über 30 Betten auf der Kardiologischen Normal-Station mit Telemetrie. Im Jahr werden knapp 3.000 Patienten stationär versorgt. Für die intensivmedizinische Betreuung steht eine moderne Station unter eigener ärztlicher Leitung zur Verfügung. Die Kardiologie verfügt über eine neue, gut ausgestattete Funktionseinheit sowie einen Linksherzkathetermessplatz der neuen Generation. Das Spektrum umfasst alle üblichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der Kardiologie, einschließlich einer 24-Stunden Herzkatheterbereitschaft für Akutinterventionen.

 

Die fachliche Fort- und Weiterbildung wird durch interne Veranstaltungen inkl. Tumorkonferenz und Komplikationskonferenz und großzügige Freistellung sowie Kostenübernahme für die Teilnahme an externen Veranstaltungen gefördert und unterstützt.

 

Wir erwarten einen fachlich kompetenten Chefarzt, der bereits über erste Erfahrungen in verantwortlicher Position verfügt. Patientenorientierung, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis kombiniert mit der Fähigkeit zu einer unternehmerischen Denkweise bilden dabei die Grundlage für eine tragfähige Weiterentwicklung der Fachabteilung.

 

Der vertrauensvolle und wertschätzende Umgang mit Kollegen und niedergelassenen Ärzten wird ebenso vorausgesetzt, wie die Identifikation mit der Region.

 

Wir bieten eine auf Dauer angelegte Führungsposition mit einem hohen Maß an Gestaltungspotenzial in einem angenehmen Arbeitsumfeld und einer der Bedeutung der Position entsprechenden Vergütung.

 

 

Einsatzort

Stadt in Bayern/Raum Bayreuth – Bamberg - Coburg

 

 

 

Unser Angebot

 

 

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309-10 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer CA-HKKA-2020 an die:

 

 

 

 

ESiS Medical Personalberatung

Executive Consultants

Thomasisusstraße 5

10557 Berlin

 

Telefon: 030/ 39 06 309 -0

E-Mail: fmichaelis@esis-medical.de

www.esis-medical.de

Kennziffer: CA-HKKA-2020