Jetzt initiativ bewerben

Leitender Oberarzt für Innere Medizin / Pneumologie (w/m/d)

Datum: 10.12.19
Fachrichtung: Innere Medizin - Pneumologie
Position: Leitende Oberärztin / Leitender Oberarzt
Region: Thüringen

 

 

 

 

Unser Mandant führt ein modernes Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena mit über 560 Planbetten. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. Zirka 28.000 stationäre und 34.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch. Mit modernsten Methoden der medizinischen Diagnostik und Therapie gewährleistet dieses Klinikum mit mehr als 900 Beschäftigten eine individuelle und optimale ärztliche und pflegerische Betreuung während ihres stationären und ambulanten Aufenthaltes.

 

Die traditionsreiche Kulturstadt, die in einer lieblichen Mittelgebirgslandschaft eingebettet ist, bietet auch jenseits der beruflichen Tätigkeit die Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität mit sehr hohem Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich am Ort.

 

 

 

Für die Nachfolgeregelung sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leitender Oberarzt

für Innere Medizin / Pneumologie (w/m/d)

 

 

 

 

Ihre Aufgaben

Neben der Versorgung unserer Patienten sind Sie durch die Etablierung und den Ausbau neuer Behandlungsmethoden sowie durch das Knüpfen von Netzwerken mit Niedergelassenen und anderen Kliniken an der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Klinik beteiligt.

 

 

 

Ihr Profil

 

 

 

Einsatzort

Region Fulda – Bad Kissingen – Suhl

 

 

 

 

 

Unser Angebot

Die Medizinische Klinik III mit dem Schwerpunkt Pneumologie, Beatmungs- und Schlafmedizin, wurde zur Erweiterung des medizinischen Spektrums unseres Klinikums neu gegründet. Ihr Spektrum umfasst die klinische allgemeine Pneumologie, die pneumologische Onkologie, die diagnostische und therapeutische Bronchologie, die internistische Thorakoskopie, eine Weaningeinheit sowie in Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie die Schlafmedizin. Unser Ziel ist es, eine umfassende pneumologische Diagnostik und Therapie anzubieten und so den Stellenwert des Helios Klinikums Meiningen als pneumologisches Zentrum der Region zu festigen.

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit mit umfassendem Gestaltungspotenzial in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und einer aktiven Kooperation im Sinne einer hochmodernen, sich fortlaufend weiterentwickelnden Medizin. In unserem Klinikum finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen und langfristigen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Gehaltspaket.

 

 

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309-10 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer HM-LOA-PNE-2019 an die:

 

 

 

 

ESiS Medical Personalberatung

Executive Consultants

Thomasisusstraße 5

10557 Berlin

 

Telefon: 030/ 39 06 309 -0

E-Mail: fmichaelis@esis-medical.de

www.esis-medical.de

Kennziffer: HM-LOA-PNE-2019