Jetzt initiativ bewerben

Leitender Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (w/m/d)

Datum: 02.04.19
Fachrichtung: Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
Position: Leitende Oberärztin / Leitender Oberarzt
Region: Baden-Württemberg

Unser Auftraggeber betreibt unter dem Dach eines modernen in privater Trägerschaft geführten Unternehmensverbundes sowohl Akut- als auch Rehakliniken im gesamten Bundesgebiet.

Die Klinik unseres Mandanten im Raum Tübingen über die Fachabteilungen Inneren Medizin (Gastroenterologie (Darmzentrum), Onkologie, Kardiologie, Diabetologie, Geriatrie und Palliativmedizin), Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie (regionales Traumazentrum) und Orthopädie, Anästhesie und Intensivmedizin, Gynäkologie (Brustzentrum) und Geburtshilfe sowie Belegabteilungen in den Fachbereichen HNO, Dermatologie und Augenheilkunde.

Das Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung verfügt über 270 Planbetten und beschäftigt 500 Mitarbeiter.

Als modernes Krankenhaus entwickelt sich die Klinik stets weiter und setzt auch für die Zukunft positive Impulse. Dazu gehört, dass die Zusammenarbeit mit Kooperationsärzten konsequent fortgeführt wird. Die dadurch mögliche Erweiterung des Leistungsangebots garantiert den Patienten eine optimale medizinische und pflegerische Versorgung.

 

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

 

Leitenden Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (w/m/d)

 

 

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist Zertifiziertes Brustzentrum und macht 2.500 operative Eingriffe pro Jahr. Die Geburtenrate lag im 2017 bei 800 Geburten.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die minimal-invasive operative Therapie sowie die Behandlung von Myomen, Endometriose, Inkontinenz- und Senkungsbeschwerden und gynäkologischen Tumoren.

 

Wir bieten eine auf Dauer angelegte Führungsposition mit einem hohen Maß an Gestaltungspotenzial in einem angenehmen Arbeitsumfeld und einer der Bedeutung der Position entsprechenden Vergütung.

 

Das Haus liegt in einer Stadt zwischen Schwäbischer Alb und dem Schwarzwald mit ca. 25.000 Einwohnern. Tübingen ist in ca. 45, Stuttgart in ca. 60 und Tuttlingen in ca. 30 Autominuten ohne Staus erreichbar.

 

 

Ihr Profil

 

Sie möchten Verantwortung übernehmen und die Abteilung mit innovativen Ideen und hohem Qualitätsanspruch weiterentwickeln. Besonderen Wert legen wir auf Teamfähigkeit und eine gute Kooperation mit anderen Fachgebieten in unserer Klinik sowie den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen. Neben Ihrer patientenorientierten Arbeitsweise zeichnet Sie selbständiges, interdisziplinäres und wirtschaftliches Denken und Handeln aus.

 

Einsatzort:

Großraum Freiburg/Tübingen/Bodensee

 

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 39 06 309 10 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

 

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer LOA-GYN-RO-2019

Kennziffer: LOA-GYN-RO-2019