Apply now unsolicited

Oberarzt (m/w) Kardiologie mit dem Schwerpunkt in der interventionellen Diagnostik und Therapie

Date: 03.04.19
Specialization: inner medicine - cardiology
Position: Senior physician
Region: Lower Saxony

Unser Auftraggeber betreibt unter dem Dach eines modernen in privater Trägerschaft geführten Unternehmensverbundes sowohl Akut- als auch Rehakliniken im gesamten Bundesgebiet.

 

Die von uns vertretende Klinik ist ein modernes Haus der Grund- und Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität Göttingen. Vertreten sind die Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Innere Medizin I – Kardiologie, Innere Medizin II - Gastroenterologie, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie, Intensivmedizin und Interdisziplinäre Schmerztherapie, eine interdisziplinäre Intensiv- und IMC-Station sowie die Belegabteilung HNO. Eine Radiologische Praxis mit CT und MRT sowie ein Dialysezentrum befinden sich zusätzlich im Haus. Darüber hinaus besteht eine enge Verzahnung mit zwei Medizinischen Versorgungszentren mit internistischer Fachausrichtung in Herzberg und Osterode.

 

 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Oberarzt (m/w) Kardiologie

mit dem Schwerpunkt in der interventionellen Diagnostik und Therapie

 

 

In der Klinik für Innere Medizin werden pro Jahr ca. 2.900 kardiologische Fälle betreut. Die Klinik für Innere Medizin I deckt die invasive Diagnostik und Therapie der Koronaren Herzerkrankung einschließlich der Behandlung komplexer Koronarläsionen sowie die Notfallintervention des akuten Koronarsyndroms ab. Endomyokardbiospien zur differentialdiagnostischen Abklärung von Herzmuskelerkrankungen werden ebenfalls durchgeführt. Die Implantation von 1-, 2- u. 3 Kammerschrittmachern und Defibrillatoren ist am Haus etabliert, TAVI- und Mitra-Clip-Verfahren können in Kooperation mit der Schwester-Klinik und der Universitäts-Klinik Göttingen durchgeführt werden. Die Intensivstation ist eine interdisziplinär belegte Abteilung mit besonderer Berücksichtigung des kardiologischen und gastroenterologischen Schwerpunktes. Alle Modalitäten des nicht-invasiven wie invasiven Herz-Kreislauf-Monitorings sowie alle gängigen Nierenersatzverfahren und endoskopischen Verfahren sind verfügbar.

 

In der Klinik für Innere Medizin I erwartet Sie eine interessante Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten. Für die Erweiterung Ihres Fachwissens sorgen regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Ihr neues Team zeichnet sich durch ein kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien aus. Ihre Vergütung erfolgt nach einem attraktiven, übertariflichen Vergütungsmodell, das der Ihnen übertragenen Verantwortung gerecht wird.

 

Die Klinik liegt ist eine sympathische Kleinstadt am Südrand des Harzes mit rund 9.000 Einwohnern. Unmittelbar angrenzend an die Wälder des Nationalparks Harz bietet sie eine landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert. Kindergärten, Grund- und alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Die Städte Göttingen und Hannover sind gut zu erreichen.

 

 

Standort

Raum Göttingen

 

 

 

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 /39 06 309 10 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

 

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer LA-KAR-2018

ID: LA-KAR-2018