Apply now unsolicited

Oberärztin/ Oberarzt Gefäßchirurgie

Date: 14.04.18
Specialization: vascular-surgery
Position: Senior physician
Region:

Unser Mandant ist ein Kreiskrankenhaus sichert die regionale Patientenversorgung mit 335 Akutbetten und 30 tagesklinischen Plätzen. Die Kliniken des Hauses erfahren insgesamt jährlich rund 32.500 Patientenkontakte, davon ca. 17.000 ambulante Fälle. Rund 600 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stehen im Dienste Ihrer Gesundheit.

Zum weiteren Ausbau der Abteilung Unfallchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen

Oberärztin/ Oberarzt Gefäßchirurgie

 

Die Klinik für Chirurgie verfügt über ca. 100 Betten auf 3 Stationen und ist unterteilt in die Bereiche Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie. Es werden jährlich ca. 2.800 Operationen durchgeführt. Dafür stehen insgesamt 6 moderne OP-Säle, einschließlich eines 2016 neu eröffneten Hybridsaals zur Verfügung. Gefäßchirurgisch wird ein großes Spektrum an arteriellen, venösen und dialyseshuntchirurgischen Eingriffen angeboten.

Eingebettet in die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie erfolgt die Diagnostik der gefäßmedizinischen Krankheitsbilder in kollegialer Zusammenarbeit mit unseren internistischen und radiologischen Kollegen.

Die Eingriffe werden dann von der Carotis über die infrarenale Aorta bis zur Unterschenkeletage ausschließlich durch Gefäßchirurgen durchgeführt. Dies beinhaltet die rein interventionellen Therapien ebenso wie die offenen Operationen, einschließlich der Hybridproceduren.

Wir wünschen uns für diese Oberarztstelle:

• Facharztanerkennung für Gefäßchirurgie, idealerweise auch Allgemeinchirurgie/ Chirurgie

• eine engagierte, fachlich und sozial kompetente Persönlichkeit mit Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und an der fachlichen Weiterentwicklung der

  Abteilung, speziell auch im endovasculären/interventionellen Spektrum. Ebenso sind wir an einer Unterstützung beim Bewältigen der dialyseshuntchirurgischen

  Herausforderungen sehr interessiert und stehen auch hier innovativen Strategien aufgeschlossen gegenüber.

 

Unser Mandant bietet Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team. Des Weiteren bieten wir Ihnen großzügige Unterstützung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie 5 Tage Bildungsurlaub.

 

Wir bieten

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Ärzte/VKA (Marburger Bund). Eine betriebliche Altersversorgung wird garantiert. Die Möglichkeit der Notarzttätigkeit während der regulären Arbeitszeit mit zusätzlichem Entgelt besteht. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen runden das Angebot ab. Gerne unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche, ggf. ist eine vorübergehende kostengünstige Unterbringung in modernen, möblierten Wohnungen bzw. Gästezimmern auf dem Klinikgelände möglich.

 

Die Große Kreisstadt mit 24.000 Einwohnern liegt im Westen von Sachsen. Zahlreiche Parkanlagen prägen das Bild der Stadt. Die gute verkehrstechnische Erschließung (Autobahn A4 und A72, Eisenbahn) ermöglichen eine schnelle Erreichbarkeit der Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz.

Kontakt

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309 0 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

 

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehalts-wunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer OB-GEF-GLAU-2018

ID: OB-GEF-GLAU-2018