Regionalkrankenhaushygieniker für die Region Baden-Württemberg

  • position Hygiene und Umweltmedizin
  • work-area Regionalleitung
  • marker Baden-Württemberg
  • calendar Geschrieben 1 Monat vor

Beschreibung

Unserem Auftraggeber gehören über 100 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sechs Maximalversorger, 47 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, fünf Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. Dieses Unternehmen ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Regionalkrankenhaushygieniker für die Region Baden-Württemberg (m/w/d)

(Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin oder Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie bzw. infektiologisch interessierter Mediziner/in als Krankenhaushygieniker (m/w/d))

 

Zur Region Süd gehören 29 Kliniken in Hessen, Thüringen, Baden-Württemberg und Bayern. Von der Augenheilkunde über die Geriatrie und Herzchirurgie bis hin zur Urologie decken die Gesundheitseinrichtungen das gesamte medizinische Spektrum ab. Rund 8.000 Mitarbeiter behandeln jährlich mehr als 500.000 stationäre und ambulante Patienten. Innerhalb dieser Region sucht unser Mandant im Gebiet zwischen Karlsruhe und Überlingen eine/n Krankenhaushygieniker:in für sieben Kliniken. Die Stelle kann grundsätzlich in 2 Teilzeitstellen geteilt werden

 

Ihre Aufgabe                                                                                                    

  • Beratung der Geschäftsführungen und des Personals in allen Fragen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention in den betreffenden Kliniken
  • Leitung der Krankenhaushygiene-Abteilungen der betreffenden Kliniken sowie Führung der Hygienefachkräfte der betreffenden Kliniken
  • Durchführung der Surveillance von Erregern mit speziellen Resistenzen bzw. Infektionen zur Festlegung von hygienischen Schutzmaßnahmen nach entsprechenden Vorgaben
  • Antibiotika-Beratung sowie die Präsentation der Daten auf den Stationen/Abteilungen
  • Regelmäßige Fortbildungen zur Infektionsprävention
  • Durchführung von Hygienebegehungen
  • Hygienische Begleitung von Baumaßnahmen
  • Organisation/ Mitwirkung bei Hygienekommissionssitzungen
  • Weiterentwicklung von einrichtungsspezifischen Algorithmen zur Erkennung und Kontrolle von Clustern, Ausbrüchen und Ausbruchrisiken
  • Begleitung und Steuerung in Fällen von Ausbruch- und Krisenmanagement
  • Zusammenarbeit mit dem zentralen Dienst Krankenhaushygiene des gesamten Klinikkonzerns
  • Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden

Es erwartet Sie ein vielseitiger Tätigkeitsbereich mit großer eigenständiger Verantwortung und Reisetätigkeit.
Sie betreuen die Klinikstandorte telefonisch sowie durch regelmäßige persönliche Besuche.

 

Ihr Profil

Gesucht wird ein Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umweltmedizin bzw. klinisch tätiger (Fach-)Arzt mit mehrjähriger klinischer Tätigkeit in der Intensivmedizin, Infektionsmedizin, Chirurgie oder Inneren Medizin sowie einschlägige krankenhaushygienische Kenntnisse und Erfahrungen, z.B. durch die absolvierte curriculare Fortbildung der Bundesärztekammer zum Krankenhaushygieniker bzw. die Bereitschaft zur Absolvierung dieser Fortbildung, sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an den Kursen zum Antibiotic stewardship (ABS).

Die Kostenübernahme für die zu absolvierenden Fort- und Weiterbildungskurse erfolgt durch den Arbeitgeber.

Darüber hinaus haben Sie Interesse an praxisnaher evidenzbasierter Infektionsprävention und deren Umsetzung.

Unser Angebot

• Auf Grund unserer kurzen Wege und der flachen Hierarchien finden Ihre Ideen Gehör und werden schnell in die Realität umgesetzt.
• Sie erhalten die Möglichkeit, sich langfristig in einem der führenden Klinikunternehmen zu etablieren und weiterzuentwickeln.
• Ihr Einsatz und Engagement ist unserem Mandanten ein angemessenes und leistungsorientiertes Gehalt wert.
• Man bietet Ihnen zahlreiche Vorzüge eines modernen Unternehmens, z.B. Betriebliches Gesundheitsmanagement, diverse Vergünstigungen und Zuschüsse.

Standort
Baden-Württemberg

Kontakt

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 3906 309 0 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer RL-HYG-2021 an die

ESiS Medical Personalberatung
– Executive Consultants
Thomasiusstraße 5

10557 Berlin.

030 39 06 309 0
info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

Jetzt Kontakt Aufnehmen
info@esis-medical.de
Job-Übersicht
  • fingerprint
    Angebots-ID
    • RL-HYG-2021
  • calendar
    Datum des Angebots
    • 02.07.21