Departmentleitung internistische Intensiv- und Intermediate-Care-Station (w/m/d)

  • position Innere Medizin, Intensivmedizin
  • work-area Fachärztin/Facharzt, Leitende/r Oberärztin/Oberarzt, Oberärztin/Oberarzt
  • marker Sachsen-Anhalt
  • calendar Geschrieben 10 Monaten vor

Beschreibung

Unser Mandant betreibt ein Haus der gehobenen Basisversorgung in Sachsen-Anhalt und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. In den Fachrichtungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Traumatologie und Orthopädie, Frauenheilkunde/ Geburtshilfe, Anästhesiologie und Urologie werden jährlich ca. 11.000 Patienten stationär und ebenso viele Patienten ambulant behandelt. Die ITS, IMC und zentrale Notaufnahme werden interdisziplinär geführt. Am Haus ist eine radiologische Praxis mit CT und MRT angesiedelt

 

Departmentleitung internistische Intensiv- und Intermediate-Care-Station (w/m/d)

 

Die internistische Intensivstation umfasst derzeit 8 Betten mit Beatmungsmöglichkeit an allen Plätzen und soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. Der ärztliche Einsatz findet im Dreischicht-Dienstbetrieb statt. Die Intensivstation ist voll ausgestattet mit allen modernen Therapieverfahren (mechanische Kreislaufunterstützung (Impella-Pumpe), sämtliche Dialyseverfahren, extrakorporale Herzkreislauf- und Lungenersatzverfahren). Es werden Patienten aus allen Bereichen der Inneren Medizin betreut. Die volle Weiterbildungsermächtigung in der Kardiologie liegt vor.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung von Patienten aus allen Bereichen der internistischen Intensivmedizin
  • Durchführung aller intensivmedizinisch relevanten diagnostischen/ therapeutischen Eingriffe
  • Durchführung der gebietsbezogenen Arzneimitteltherapie
  • Interdisziplinäre Behandlungskoordination
  • Mitwirkung beim Aufbau des ECMO/ECLS-Programms

 

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären und sehr kollegialen Team mit flachen Hierarchien, das Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Ein Arbeitsklima das zur Übernahme von Verantwortung ermutigt
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Zusatzversicherung mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines stationären Krankenhausaufenthaltes – bei Interesse auch für die ganze Familie
  • Mitarbeiterrabatte für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme, z.B. Vergünstigungen bei Sportstudios

 

Wir wünschen uns:

  • Gebietsbezeichnung Facharzt/-Ärztin für Innere Medizin und internistisch-intensivmedizinischer Zusatzqualifikation
  • Möglichst Erfahrung in invasiver und interventioneller Kardiologie, aber keine Bedingung
  • Breite allgemein-internistische Ausbildung
  • Freude an Teamarbeit und Assistenten-Ausbildung
  • Hohes Engagement

 

Einsatzort

Raum Magdeburg – Halle – Leipzig

 

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309-0 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer L0B-ICS-HK-2021 an die:

 

 

ESiS Medical Personalberatung

Executive Consultants

Thomasisusstraße 5

10557 Berlin

 

Telefon: 030/ 39 06 309 -0

E-Mail: fmichaelis@esis-medical.de

www.esis-medical.de

Job-Übersicht
  • fingerprint
    Angebots-ID
    • L0B-ICS-HK-2021
  • calendar
    Datum des Angebots
    • 18.01.21