Leitender Oberarzt / Sektionsleiter (m/w/d) Orthopädie/Unfallchirurgie

  • position Chirurgie - Orthopädie, Chirurgie - Unfallchirurgie
  • work-area Leitende/r Oberärztin/Oberarzt, Sektionsleiter
  • marker Bayern
  • calendar Geschrieben 8 Monaten vor

Beschreibung

Unser Mandant betreibt ein Kommunalunternehmen mit zwei Krankenhäuser der Grundversorgung im wunderschönen Dreieck zwischen Coburg, Bamberg und Schweinfurt. Die Hauptklinik verfügt über 170 Betten mit den Fachrichtungen Unfallchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Gastroenterologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Akutgeriatrie, Anästhesie, Intensivmedizin und einer zentralen Notaufnahme. Am Haus ist eine radiologische Praxis mit CT und MRT angesiedelt

Wir suchen zum 01.04.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen

Leitender Oberarzt / Sektionsleiter (m/w/d) Orthopädie/Unfallchirurgie

In der Klinik Unfallchirurgie/Orthopädie mit 35-40 Betten, 6-8 Betten gehören zur Alterstraumatologie, werden jährlich jeweils ca. 300 Hüft- und Kniegelenksendoprothesen implantiert. Die Revisions- und Wechselchirurgie soll aufgebaut werden. Zur Versorgung aller großen Gelenke stehen modernste Implantate und Versorgungskonzepte zur Verfügung.

 

Das erwartet Sie

  • Vertretung des Chefarztes
  • gemeinsam mit Ihrem Team
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen sowie die
  • Netzwerkbildung mit den niedergelassenen Kolleg:innen und anderen
  • Kooperationspartner:innen wie mit den drei hauseigenen MVZ (2 mit dem Fachbereich Orthopädie)
  • Entwicklung Ihres Teams und Förderung der ärztlichen Weiterbildung
  • Möglichkeit der Ermächtigungssprechstunde
  • Neuer Zentral-OP in 2024
  • Stellenplan: 1 Chefarzt, leitender Oberarzt mit der ZB „Spezielle Unfallchirurgie“, 2 Oberärzte, 1 Facharzt und 7 Assistenzärzte

Unser Angebot

  • Facharztanerkennung für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
  • Umfassende, langjährige und herausragende Expertise auf Ihrem Fachgebiet
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Gelenkersatzchirurgie
  • Wertschätzender Führungsstil und Teamorientierung
  • oberdurchschnittliches Engagement und eine ausgeprägte Organisationsstärke sowie Flexibilität
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Engagement, Aufgeschlossenheit und eine ausgeprägte soziale Kompetenz

Freuen Sie sich auf

  • Eine Klinik mit modernster technischer sowie medizinischer Ausstattung
  • Eine leitungsgerechte Vergütung mit zusätzlichen Bonusregelungen
  • Neben klinikinternen Fortbildungen ist auch die Teilnahme an externen Veranstaltungen möglich – die persönliche Weiterbildung wird großzügig gefördert
  • eine interessante Position mit attraktiver Vergütung in einem professionellen und kollegialen Umfeld
  • das Dienstsystem wird gemeinsam organisiert – auf diese Weise kann die Dienstbelastung reduziert werden
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Kostenlose Parkmöglichkeit
  • Corporate Benefits
  • Vergünstigtes 3 – Gänge Mittagsmenü in der Kantine
  • Gesundheitsmanagement
  • PlusCard

Einsatzort
Dreieck zwischen Coburg, Bamberg und Schweinfurt

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309-0 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.
Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer Sektio- UC/OC-HBK-2024 an die:

ESiS Medical Personalberatung
Executive Consultants
Thomasisusstraße 5
10557 Berlin

Telefon: 030/ 39 06 309 -0
E-Mail: fmichaelis@esis-medical.de
www.esis-medical.de

Jetzt Kontakt Aufnehmen
Job-Übersicht
  • fingerprint
    Angebots-ID
    • Sektio- UC/OC-HBK-2024
  • calendar
    Datum des Angebots
    • 23.10.23